Language Linguistics Writing In German

Download PDF by Franziska Theresa Miethe: Niederdeutsch im aktuellen Sprachgebrauch (German Edition)

By Franziska Theresa Miethe

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, word: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Proseminar: Sprachgeschichte im Überblick, Sprache: Deutsch, summary: Neben der hochdeutschen Sprache wurde das Niederdeutsche lange nicht gepflegt und wenig beachtet. Das liegt an der oft negativen Auffassung von Dialekten und der geringen Achtung, die den Menschen, die sie sprechen, entgegengebracht wird. Von iteration zu new release gibt es dadurch immer weniger Menschen, die die niederdeutsche Sprache beherrschen.
Diese Arbeit setzt sich mit der Frage auseinander, inwieweit überhaupt noch niederdeutsch gesprochen wird. Auch soll geklärt werden, in welcher state of affairs das Niederdeutsche dem Hochdeutschen vorgezogen wird.
Dabei soll es auch um das bestehende Vorurteil gehen, dass das Sprechen von Dialekten ein Zeichen für eine geringe Bildung sei.
Die verschiedenen Statistiken und Untersuchungen, die dazu herangezogen werden, beschäftigen sich größtenteils mit speziellen Orten oder größeren Gebieten.
Da hier aber der gesamte Sprachraum untersucht werden soll können die angegebenen Werte höchstens als Richtwerte gelten.
Dazu habe ich eine eigene kleine Befragung in meinem Heimatdorf Velstove (Stadt Wolfsburg) durchgeführt, die sich aber nur auf einige spezielle Fragen konzentriert und so keineswegs als empirische Untersuchung gelten kann, da sie nur an Einzelpersonen durchgeführt wurde.
Sie dient nur dazu, auf einige spezielle Sachverhalte hinzuweisen und auf besondere Fragen genauer einzugehen.
Näher werde ich darauf in Punkt three eingehen, wenn ich mich mit der Frage beschäftige, in welchen Situationen die niederdeutsche Sprache angewendet wird und wann ihr das Hochdeutsche vorgezogen wird.
Dabei hilft die Befragung, die Gründe für einige Tatsachen zu klären, die in statistischen Untersuchungen nicht berücksichtigt werden können.
Unter Punkt four wird dann untersucht, inwieweit die niederdeutsche Sprache (wieder) gepflegt wird und used to be zu ihrem Erhalt unternommen wird.
Dabei soll geklärt werden, wie weit tatsächlich ein Imagewandel stattgefunden hat, durch den das Niederdeutsche wieder mehr Beachtung findet.

Show description

Read more
Language Linguistics Writing In German

Gesellschaftskritik im Märchen "Das kalte Herz" (German - download pdf or read online

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 2,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Deutsches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar , nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die hier vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Wilhelm Hauffs literarischem Werk „Das kalte Herz“, das 1826 im Rahmen eines Märchen-Almanachs erschienen ist. Dieses zwischen Romantik und Realismus erzählte Kunstmärchen beschäftigt sich mit der Gesellschaft und ihren Disparitäten, die aufgrund von Macht und Reichtum entstehen. Peter Munk, der Protagonist der Geschichte, wird dabei Armut sowie großen Reichtum erleben mitsamt den Folgen für Familie und Gesellschaft. Die politische state of affairs in jener Zeit soll dabei näher beleuchtet werden und die Frage geklärt werden, inwieweit Reichtum dem Menschen schadet bzw. ihn weiterbringt. Um das Märchen auf seine Thermenstellung hin besser zu verstehen, soll anfangs die politische state of affairs aufgezeigt und diese anschließend auf die Geschichte übertragen werden. Auch „Das kalte Herz“ beinhaltet eine zentrale Aussage, sozusagen die ethical der Geschichte, die in Punkt 3.0 erläutert werden soll. Es schließt sich eine Kritik an der eben angesprochenen Aussage an und letztendlich folgt eine kurze Zusammenfassung und Wertung im Schluss.

Show description

Read more
Language Linguistics Writing In German

Download e-book for iPad: Die schöne Seele bei Heinrich von Kleists "Die Verlobung in by Carla Pohl

By Carla Pohl

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,0, Freie Universität Berlin (Deutsche Philologie), Veranstaltung: Die schöne Seele, zero Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Geschichte von St. Domingo ist ein Freiheitskampf der ‚Schwarzen’ gegen die französische Kolonialmacht.
Dessalines ist der Anführer der ‚Schwarzen’. Er ist Nachfolger von Toussaint L’ Ouverture, der durch den Befehl Napoleons eingekerkert und zu Tode geschunden wurde. L’ Ouverture sitzt in demselben Gefängnis in welches auch Kleist durch die Franzosen 1807 gesperrt wurde. Unter Dessalines Führung wird St. Domingo am 1. Januar 1804 offiziell zum unabhängigen schwarzen Staat erklärt.
Mit diesem Hintergrund erscheint die Novelle „Die Verlobung in St. Domingo“ 1811 in der Zeitschrift „Der Freimüthige“ .
Die Novelle erzählt eine Liebesgeschichte unter Extrembedingungen. Gustav, ein Schweizer, sucht Zuflucht auf dem Hof von Congo Hoango, „ein[em] fürchterliche[n] alte[n] Neger“ , welcher mit Babekan, der Haushälterin und Babekans Tochter Toni dort lebt. Toni und Gustav werden sich, wie der Titel hergibt, verloben. Beide Protagonisten sterben zuletzt durch Mord und Selbstmord.
Hauptaspekt meiner Betrachtungen soll das Thema der ‚schönen Seele’ sein. Die Seele als ein Konzept von Weiblichkeits- und Schönheitsideal ist geprägt von Anmutigkeit, Edelmut, Tugendhaftigkeit und Demut. Friedrich Schiller, ein Zeitgenosse Kleists, schreibt in seiner Abhandlung „Ueber Anmuth und Würde“:
In einer schönen Seele ist es additionally, wo Sinnlichkeit und Vernunft, Pflicht und Neigung harmoniren, und Grazie ist ihr Ausdruck in der Erscheinung. Nur im Dienst einer schönen Seele kann die Natur zugleich Freyheit besitzen, und ihre shape bewahren, da sie erstere unter der Herrschaft eines strengen Gemüths, letztere unter der Anarchie der Sinnlichkeit einbüßt.
Inwieweit besitzt Toni bereits eine ‚schöne Seele’? Wird sie erst durch eine ethisch-moralische Leistung zu einer ‚schönen Seele’? Muss Toni sterben, weil sie eine ‚schöne Seele’ hat und sie dadurch nicht in die Welt passt, die Kleist in seiner Novelle beschreibt?
Kann guy bei Gustav von einer ‚schönen Seele’ sprechen? Welche Rolle in dieser Seelenkonzeption spielen dabei Babekan und Congo Hoango? Inwieweit ist der Rassenkonflikt von Bedeutung?

Show description

Read more
Language Linguistics Writing In German

Download e-book for kindle: Die Wirkung von Film und Fernsehen auf die Zuschauer (German by Alan Hansen

By Alan Hansen

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, be aware: 2,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Germanistisches Institut), Veranstaltung: Proseminar: Persuasionsstrukturen in der Rhetorik, Sprache: Deutsch, summary: Manfred von Ardenne conflict derjenige, der 1931 erstmals elektronisches Fernsehen vorführte. Breite Verwendung erfuhr die "Flimmerkiste" aber erst ab den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Die anfängliche Ausstrahlung in schwarz- weiß Tönen wurde Mitte der sechziger Jahre durch das bis in die heutige Zeit bekannte Farbfernsehen abgelöst.
Fernsehen zählt seit seiner Einführung zu einem der wesentlichen Faktoren der Meinungsbildung des Menschen. Darüber hinaus zählt es als "Ausbilder" von moralisch- ethischen Werten zu den gesellschaftlich wirkungsvollsten Medien. Mit einer nicht mehr überschaubaren Vielfalt von Sendern kann das Fernsehen eine Programmpalette bieten, die bisher kein anderes Medium erreicht hat. details, Unterhaltung, Fluchtpunkt- das sind nur einige Bedürfnisse, die das Fernsehen mittlerweile zu befriedigen im Stande ist. Aber was once passiert eigentlich mit uns, wenn wir uns so entspannt "berieseln" lassen?

Die folgende Hausarbeit widmet sich in erster Linie der Frage, wie das Medium Fernsehen auf seine Rezipienten wirkt. Der heutige Stand der Wirkungsforschung soll anhand ausgewählter Theorien ebenso vorgestellt werden, wie die Auswirkung auf die Psyche des Betrachters. Als exemplarisches Modell einer Wirkungsforschung wird anschließend das Verhältnis von Medien und Gewalt kurz vorgestellt, welches sich im Zeitalter gewaltverherrlichender Computerspiele und Fernsehsendungen größter Diskussionen erfreut. Abschließend liegt das Augenmerk auf der Darstellung der Problematik, mit der sich eine jede artwork der Wirkungsforschung konfrontiert sieht.

Show description

Read more
Language Linguistics Writing In German

Der Erzähler in Wilhelm Raabes "Zum wilden Mann" (German - download pdf or read online

By David Christen

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 5.5, Universität Basel, Sprache: Deutsch, summary: "Es erzählt in einfachster paintings und Weise eine einfache Begebenheit, an der keine Vorsteherin eines Töchterpensionats noch ein sonstiger Moralist der herkömmlichen Gattungen den geringsten Anstoss nehmen würde, und doch sollte es polizeilich verboten werden.“
So schrieb Wilhelm Jensen 1879, fünf Jahre nach der Erstveröffentlichung, über Wilhelm Raabes Novelle „Zum wilden Mann“. was once hat ihn so an dieser Erzählung gestört?
„Denn es seziert und präpariert aus der Tiefe der Menschenseele mit Schonungslosigkeit die geheimsten Nervenverzweigungen empörendster Selbstsucht hervor, dass der Leser am Schluss, ohne jegliche ethische und poetische Erhebungsmöglichkeit platt zu Boden geworfen, sich von einem Widerwillen gegen das ganze Menschengeschlecht angepackt fühlt, das solche Beispiele aus seiner Mitte hervorbringt.“
Die Handlung der Geschichte hat additionally in der Zeit gewisse Leute schockiert. Die Geschichte eines Mannes, der in jungen Jahren von einem obskuren Freund Geld geschenkt bekommt, sich mit diesem eine Existenz aufbaut und jetzt, über 30 Jahre später, unverhofft wieder Besuch von seinem einstigen Freund bekommt und sich nun gezwungen sieht, das Geld wieder mit Zinsen zurückzubezahlen und dadurch ruiniert ist. In der Zeit der Gründerjahre conflict dies ein sehr aktuelles Thema, das Aufkommen eines kaltblütigen Kapitalismus, wo Geld mehr Wert als Freundschaft hat und guy nichts geschenkt bekommt. Diese „einfache Begebenheit“ entfaltet seine Wirkung, weil sie nicht moralisiert, sondern „schonungslos“ darstellt, wie in dieser neuen Zeit ein wirtschaftlich denkender Mensch automatisch die noch in der alten Werteordnung Denkenden ausnützt. Dazu kommt, dass diese „einfache Begebenheit“ in „einfachster artwork und Weise“ erzählt wird, wie Jensen gleich zu Beginn des Zitats hervorhebt. Dies muss additionally die Wirkung der Erzählung auf ihn noch verstärkt haben. Wie diese Geschichte erzählt wird, wird nun Thema dieser Arbeit sein. Dabei wird zuerst die Erzählerfigur untersucht, dann wird die Erzählung in ihrer Zeit verortet, indem das Erzählen im Bürgerlichen Realismus angeschaut wird, in einem dritten Teil werden die verschiedenen Erzählebenen behandelt und es wird eine Hierarchie unter ihnen herausgearbeitet. Im Schlussteil wird dann die Frage beantwortet, ob die Geschichte wirklich „in einfachster artwork und Weise“ erzählt wird und wie der Erzählstil zur Wirkung des Inhalts beitragen kann.

Show description

Read more
Language Linguistics Writing In German

Diversität der deutschen Liebeslyrik von Paul Fleming by Karen Brand PDF

By Karen Brand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,0, Universität Leipzig (Germanistik), Veranstaltung: Sächsische Lyrik des 17. Jahrhunderts, Sprache: Deutsch, summary: Trotz seines kurzen Lebens von nur 31 Jahren hat Paul Fleming ein beeindruckendes, äußerst vielfältiges Werk hinterlassen. Er schrieb unter anderem zahlreiche Casuallyrik für spezielle Anlässe, wie zum Beispiel Geburts- oder Namenstage, Begräbnisse oder auch Hochzeiten. Die Zeit des Dreißigjährigen Krieges, in der Fleming lebte, seine Freundschaft mit anderen Studenten, vor allem aber auch seine Russlandreise und besonders die Beziehungen zu Elsabe und Anna Niehus beschäftigten Fleming und lieferten unter anderem Stoff für seine Kriegs-, Freundschafts-, Reise- und Liebeslyrik, wobei die Literaturgeschichtsschreibung letztere als das Zentrum seines poetischen Werkes ansieht.
In der hier vorliegenden Arbeit möchte ich anhand der Interpretation der beiden Liebesoden „Eine hab’ ich mir erwählet …“ und „Außerwählte nach der einen …“ Charakteristika der Liebeslyrik Flemings herausarbeiten, die Beispiele in das Gesamtwerk seiner Liebeslyrik einordnen, deren beeindruckende Diversität ich durch zahlreiche weitere Beispiele aus seinem Werk belegen möchte. Darüber hinaus werde ich darauf eingehen, inwieweit die Liebeslyrik Flemings und insbesondere die beiden Gedichte für Leser auch heute noch von Bedeutung sein sollten oder könnten, frei nach Flemings Ankündigung „Man wird mich nennen hören, …“.

Show description

Read more
Language Linguistics Writing In German

New PDF release: "Kanak Sprak" von Feridun Zaimoglu - Thematische,

By Verena K.

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, observe: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, summary: Einleitung

Das Thema dieser Hausarbeit ist das Werk Kanak Sprak – 24 Mißtöne vom Rande der Gesellschaft von Feridun Zaimoglu. Inhaltlich stilisiert die „Nachdichtung“, wie Zaimoglu das Werk selbst literarisch verortet, Interviews türkischstämmiger Männer, die in der zweiten oder dritten new release der Gastarbeiterfamilien in Deutschland leben. Nach der biographischen Vorstellung des Autors soll allgemein die Sparte der deutsch-türkischen Literatur skizziert werden. Hierbei wird auch kurz auf die geschichtliche Entwicklung dieser Literatur eingegangen. Es soll in einem weiteren Abschnitt eine kurze Einführung in die Thematik der Multikulturalität, Interkulturalität, Transkulturalität, sowie Hybridität gegeben werden. Anhand dieser theoretischen Begriffe soll versucht werden, Kanak Sprak einem bestimmten style zuzuweisen. Nachdem der Begriff „Kanake“, den Zaimoglu in seinen Werken als Bezeichnung einer bestimmten Personengruppe verwendet, erläutert wurde, folgt eine inhaltliche und sprachliche examine des Werkes. Um die Hausarbeit abzurunden, soll auch die Problematik der Kritik an Zaimoglus textual content angesprochen werden.

Show description

Read more
Language Linguistics Writing In German

Extrem laut hallt die Blechtrommel: Eine Studie zu den - download pdf or read online

By Florian Arleth

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Germanistisches Seminar), Veranstaltung: Die Debatte um Günter Grass' "Beim Häuten der Zwiebel", 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Blechtrommel von Günter Grass und tremendous Loud & awfully shut von Jonathan Safran Foer sind Werke, die bei ihrem Erscheinen bedeutenden Eindruck in der zeitgenössischen Rezeption hinterlassen haben. Wer mit den Büchern vertraut ist, dem werden die offensichtlichen Parallelen aufgefallen sein, nicht zuletzt sagte Foer in einem Interview mit dem Deutschlandradio in Bezug auf Die Blechtrommel: „Für mich warfare das ein sehr wichtiges Buch, denn es hat auch dazu beigetragen, dass ich diese Entscheidung traf, Schriftsteller zu werden.“

Diese Abhandlung stellt beide Bücher in einen Vergleich um so die Gemeinsamkeiten in der Motiv- und Figurenwelt aufzuzeigen und diese im Anschluss eingehend zu erläutern. Ferner gibt sie zu jedem der beiden Romane eine Handlungsübersicht, legt, ohne den Anspruch der Vollständigkeit zu erheben, wichtige purpose und Symbole dar und analysiert das Erzählsystem, die formale Seite des Buches.

Das Ende der Hausarbeit bildet ein Fazit, welches die Fragen „Warum hat Jonathan Safran Foer in seinem zweiten Roman viele purpose und nicht zuletzt Namen und Charakteristika aus der Blechtrommel adaptiert?“ und „Welchen Nutzen zieht Foer daraus?“ beantwortet.

[...]

Show description

Read more
Language Linguistics Writing In German

Ankh-Morpork. Großstadttopoi in Terry Pratchetts - download pdf or read online

By Marion Röbkes

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Moderne Literatur, word: 2,3, FernUniversität Hagen (Institut für neuere deutsche und europäische Literatur), Veranstaltung: Modul 10 - Kulturelle Fremderfahrung im Spiegel der Literatur, forty eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Reihe der Scheibenwelt-Romane des britischen Autoren Terry PRATCHETT umfasst mittlerweile mehr als 30 Buchveröffentlichungen. Die Scheibenwelt ist, wie der identify schon andeutet, eine Welt, flach wie eine Scheibe, die auf dem Rücken von vier Elefanten liegt und diese wiederum stehen auf einer riesigen Schildkröte, die im Universum ihre Kreise zieht. Ankh-Morpork ist die größte Stadt auf der Scheibenwelt.

Und lässt guy Terry PRATCHETT zu Wort kommen, so erzählt er über ihre Konstruktion:
"Beim Entwurf von Ankh-Morpork habe ich an keine spezielle Stadt gedacht. Ich stellte mir eine typische mittelalterliche Stadt hinter Mauern vor, von einem kurvenreichen Fluss durchströmt. Wenn Sie eine genaue Vorstellung von Ankh-Morpork gewinnen möchten, so verbinden Sie die alte Handelsstadt Reval mit großen Teilen des Stadtzentrums von Prag – die Karlsbrücke braucht nur einige Nilpferde, um zur Messingbrücke zu werden. [...] Für den perfekten Ankh-Morpork-Cocktail sollten Sie dieser Mischung noch etwas hinzufügen: eine Prise London des achtzehnten Jahrhunderts, ein wenig Seattle aus dem neunzehnten Jahrhundert und einen Teil von big apple aus dem zwanzigsten Jahrhundert...
Letztendlich geht es bei Städten nicht um hohe Türme. Hauptsächlich geht es um Kaufleute, um Schiffe, die an den Docks entladen werden, um das Streben nach Reichtum. Mir gefällt Ankh-Morpork. Es ist die typische Stadt, die niemals schläft. used to be zugegebenermaßen an den Flöhen liegt."

PRATCHETTS Beschreibung stellt schon vieles von dem heraus, womit sich in dieser Hausarbeit beschäftigt werden soll: nämlich mit den spezifischen Anteilen, die den combine aus Reval, Prag, London, Seattle und long island bestimmen – die aber ebenso typisch für jede einzelne dieser Städte sein könnten. Aber auch mit den Kaufleuten, mit dem Streben nach Reichtum und der Kehrseite der Welt der Ehrgeizigen und Erfolgreichen, mit denen, die an den Rand der Gesellschaft und der materiellen Existenz gedrängt werden.

Doch PRATCHETT kann dabei nicht lange ernst bleiben, wie auch der kleine Schwenker zu den Flöhen in obigem Zitat zeigt. Auf PRATCHETTS Scheibenwelt – und damit insbesondere auch in Ankh-Morpork – ist eben nicht alles wie auf der uns bekannten 'Rundwelt' , sondern ... anders. Nicht ganz anders, denn auch in Ankh-Morpork gibt es das, used to be es in Städten der Rundwelt auch so oder so ähnlich gibt: Tempel, Friedhöfe, eine Oper, Parks, eine Universität, Gildengebäude, Kneipen, eine Wache und vieles andere mehr.
...

Show description

Read more
Language Linguistics Writing In German

Download PDF by Mathias Seeling: Stadt lesen - Der Blick des Flaneurs (German Edition)

By Mathias Seeling

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, notice: 1,3, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, summary: Jeder Mensch erlebt seine Umwelt auf unterschiedliche artwork und Weise, interpretiert Sachverhalte und Verhaltensweisen seiner Mitmenschen anders und besitzt ein individuelles Aufnahmevermögen, das diesen Menschen prägt und das er ebenso auf seine Umwelt reflektiert.
Diese Hausarbeit soll sich mit dem Phänomen des expliziten Beobachters in der Stadt und in verschiedenen anderen sozialen Gefügen befassen – dem Flaneur.
Was sind sozusagen 'typische' Charakteristika, welche Stile verfolgen und repräsentieren diese Menschen, die eine Stadt anders wahrnehmen, als der gemeine Spaziergänger? Etymologisch ist zu erkennen, dass der Begriff „flanieren“ für ein zielloses Umhergehen steht.1 Daher ist naheliegend, dass der Typus Flaneur in der Literatur von seinem früheren Ebenbild, dem Wanderer, abgeleitet wurde, der die Natur durchstreifte und, an dem, used to be er dort beobachtete, seinen Gedanken und Gefühle artikulierte.
Den Eingang in die Literatur fand er schließlich mit Edgar Allan Poes Erzählung „The guy of the gang“ von 1838. Seitdem sah sich der beobachtende Mensch in einer städtischen Welt, die geprägt struggle durch stete Veränderung und rasanter Entwicklung im Alltag, der Industrie und vielen anderen Bereichen. Durch die zahlreichen Umbauten und Innovationen in den Großstädten erfuhren die Menschen einen prägenden Wandel in ihrem Alltag. quickly pragmatisch reflektiert der Flaneur diese aufkommende Unruhe und lässt den Leser immer wieder an frühere Zeiten erinnern, um den Unterschied explizit zu machen. Kritisch setzt er sich in jedem Falle mit seiner, sich ständig weiterentwickelnden und immer hektischen Umwelt auseinander. Aber warum die Entstehung der Figur des Flaneurs nicht auf einem fiktiven Wege? Wieso machten sich diese Schriftsteller die Mühe, stundenlang ziellos durch die Städte zu streifen, sich endlose Gedanken zu machen und alles niederzuschreiben?

Show description

Read more