Ideologies

Download e-book for kindle: Adam Smith und die Industrielle Revolution: England im by Jan Barking

By Jan Barking

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, word: 1,0, Universität Kassel (Lehrstuhl Geschichte Nordamerikas und Großbritanniens), Veranstaltung: England im politischen Denken Europas des 18.-20. Jahrhunderts: Geschichte, Mythos, Modell, Sprache: Deutsch, summary: Im Jahre 1723 wurde im schottischen Kirkaldy Adam Smith geboren. Die Lebensverhältnisse seiner Familie ermöglichten ihm den Zugang zu einer Universitätsbildung in Glasgow, wo er sich zu dem „homo universalis der Gesellschaftswissenschaften“ entwickeln konnte, als der er heute bekannt ist. Zeit seines Lebens verbrachte er in den Zirkeln der Wissenschaft und der gebildeten Elite aus Großbritannien und den von ihm bereisten Ländern. In diese Zeit fallen auch die dramatischen Veränderungen auf wirtschaftlichem Gebiet und insbesondere die im produktiven Sektor. Die Wahrnehmung Adam Smiths von diesen Veränderungen, die erst später den Namen „Industrielle Revolution“ erhielten, werden in dieser Arbeit untersucht. Dies ist insofern interessant, als dass bis heute keine einhellige Antwort darauf gefunden wurde, ob Smith die Veränderungen als solche jemals erkannt, geschweige denn in seinem Werk "An Inquiry into the character and motives of the Wealth of countries" (1776) behandelt hat. Die Meinungen in der Literatur bezüglich dieser Frage gehen weit auseinander. So gibt es Stimmen, die eine Behandlung der Industrialisierung bei Adam Smith gar nicht erkennen und argumentieren, dass Smith aufgrund seiner Lebensdaten die Industrialisierung nicht richtig erlebt hat und daher auch schlicht übersehen habe. Entgegen dieser Sichtweise gibt es aber eine große Zahl an Autoren, die bei Adam Smith eine Beachtung und Behandlung der Industrialisierung in bestimmten Teilbereichen durchaus erkennen können.
Adam Smiths Werk "An Inquiry into the character and motives of the Wealth of countries" erschien am nine. März 1776, ganz am Anfang der sich entwickelnden Industriellen Revolution und aus diesem Grund lassen sich die nur vage bestehenden Bezüge kaum als eine Anerkennung, bzw. Würdigung der Industrialisierung verstehen.
Um diese those zu begründen, werden in der Arbeit Argumente, die für eine Beachtung Smiths der industriellen Revolution sprechen, zusammengestellt und auf ihre Aussagekraft hin untersucht.

Show description

Read or Download Adam Smith und die Industrielle Revolution: England im politischen Denken Europas des 18.-20. Jahrhunderts (German Edition) PDF

Similar ideologies books

Download e-book for kindle: Radicals: Portraits of a Destructive Passion by David Horowitz

Radical liberals have the desire to make the USA a greater position, yet their utopian social engineering leads, satirically, to bigger human ache. So argues David Horowitz, bestselling writer in his latest ebook Radicals: photographs of a harmful ardour. From Karl Marx to Barack Obama, Horowitz indicates how the idealistic impulse to make the area “a larger position” offers delivery to the dual cultural pathologies of cynicism and nihilism, and is the manager resource of human discomfort.

Read e-book online Gerhard Schröders Vertrauensfrage 2005: Politik am Rande der PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Historisches, notice: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Politikwissenschaften), Veranstaltung: Der Bundestag im politischen approach der Bundesrepublik Deutschland, Sprache: Deutsch, summary: Als in Nordrhein-Westfalen im Mai 2005 nach einer langen Reihe erfolgloser Wahlen die letzte rot-grüne Koalition auf Landesebene ihren Regierungsauftrag abgeben musste, entschied sich Gerhard Schröder, die Notbremse zu ziehen.

Download e-book for iPad: Alexis de Tocqueville und die Zivilgesellschaft: Zur by Niklas Sommerburg

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, be aware: sehr intestine, Universität Rostock, forty Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Frage des organisierten Rechtsextremismus ist, besonders im Zusammenhang mit den Wahlerfolgen der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD) im September 2004 mit 9,2% in Sachsen und im September 2006 mit 7,3% in Mecklenburg-Vorpommern, verstärkt in den Vordergrund gerückt worden.

Download e-book for iPad: The New Founding Fathers of a "Network" Solution by Edwin McPeak

Edwin McPeak is a brand new writer with a clean, confident outlook on the United States. together with his progressive inspiration of a working laptop or computer community designed particularly for the aim of permitting the “people” to forgo the inept leaders we have now representing us, he opens up a provocative debate and solutions his critics from an perspective by no means prior to explored.

Extra info for Adam Smith und die Industrielle Revolution: England im politischen Denken Europas des 18.-20. Jahrhunderts (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Adam Smith und die Industrielle Revolution: England im politischen Denken Europas des 18.-20. Jahrhunderts (German Edition) by Jan Barking


by Ronald
4.2

Rated 4.78 of 5 – based on 14 votes